Der Blog, den die Welt nicht (braucht) will
Written by: Martin Nienberg | Posted on:

wir sie erschaffen haben."
Diese Aussage soll Einstein so oder so ähnlich gemacht haben.
Wusste er, wovon er spricht? Ich schätze schon und selbst wenn nicht, weiss ich es jetzt.
Der Mensch, der sich als getrennt wahrnimmt und von der Warte aus lebt, hat immer das Gefühl nicht genug zu bekommen oder jemand anders könnte es ihm wieder wegnehmen. Deswegen wollen Leute immer mehr.
Es ist der innere Drang sich zu vervollständigen, wieder die ganze Welt zu haben, wie damals als Kind.

Der, der sich selbst realisiert und anfängt von dieser Warte aus zu leben, stellt immer mehr fest, dass er das gesamte Universum in sich trägt. Er besitzt wirklich alles und gibt ihm den gebührenden Raum. Er kann nichts verlieren, weil es kein Ausserhalb gibt und auch keine Anderen. Er ist Alles.


Impressum

Martin Nienberg
Goethestr. 30
48282 Emsdetten
Deutschland
Tel: +49 (0)2572-95 90 954
obscure

Copyright 2020 Martin Nienberg / Impressum